Startplätze am Stockhorn

Ab der Saison 2017 werden keine Deltas mehr transportiert. Die Vorschriften für Seilbahnen würden strenger und die Bahn müsse sich strikte daran halten. Der Hauptgrund liege darin, dass bei den Dachtransporten die Zugänglichkeit via Dachluke zu den Fangbremsen blockiert wird. Dieses Element müsse jederzeit und ohne Hindernisse zugänglich sein.



Den Startplatz erreicht man mit der unteren und der oberen Kabinenbahn (wer's hat, soll sein Halbtax-Abo mitnehmen). Bei der Talstation in Erlenbach hat es genügend Parkplätze. Die Deltas werden aufs Dach der Kabinen geladen. Sofern keine einheimischen Piloten anwesend sind, sollte zuerst mit dem Bahnpersonal Kontakt aufgenommen werden. Auf der Rampe können bis sechs Deltas zugleich aufgebaut werden. Die Startrichtung ist Süd-Südwest.

> Karte der Startplätze in der Stockhornregion
 

Startplatz Stockhorn

Delta:
Die Deltarampe befindet sich direkt unter der Aussichtsplatform.

Hauptstartrichtung: S-SW, schwachwindig
Startplatz: Rampe 2140 m.ü.M.
Schwierigkeit: Mittel
Landeplatz: Seewelen (Erlenbach) 700 m.ü.M.
Höhendifferenz: 1440 m
Koordinaten: 607 600 / 171 300 (46°41'36.01"N,   7°32'16.37"E)


Gleitschirm
Dem Wanderweg nach unten folgen. Nach dem Drehkreuz zweigt ein Weg nach rechts ab. Diesem folgen, nach 30 Meter kommt der Startplatz.

Hauptstartrichtung: SO-SW
Startplatz: 2000 m.ü.M.
Schwierigkeit: Mittel
Landeplatz: Seewelen (Erlenbach) 700 m.ü.M.
Höhendifferenz: 1300 m
Koordinaten: 607 600 / 171 300 (46°41'34.27"N,   7°32'12.32"E)

Streckenflugmöglichkeiten Richtung Château d'Oex-Lenk-Niesen.
Schöne Herbstflüge, meist nebelfreies Simmental. Guter Thermikeinstieg im Herbst.
Am Morgen meist bessere Windverhältnisse, Nachmittags oft Seitenwind.

Achtung Nicht geeignet bei N-NO-Wind (Leerotoren).
Achtung Im Winter bei Schnee ist ein Start nicht möglich (Steiles Gelände, Abrutsch- und Lawinengefahr!).

Gleitschirmstartplatz:


Deltarampe:


 

Startplatz Huus
Delta und Gleitschirm

Hauptstartrichtung: SO-SW
Startplatz: 1540 m.ü.M.
Schwierigkeit: Einfach
Landeplatz: Seewelen (Erlenbach) 700 m.ü.M.
Höhendifferenz: 840 m
Koordinaten: 607 600 / 169 500

Autotransport zum Startplatz über die geteerte Strasse nach Huus mit Fahrbewilligung (PW Fr. 8.--, Bus Fr. 40.--) möglich. Bewilligung lösen bei Hinweistafel Ende Balzenberg, linkes Haus. Startplatz eignet sich für Anfänger. Viel Platz zum Aufstellen.

Startplatz Strüssligrat
Gleitschirm

Hauptstartrichtung: NO-NW (Bise)
Startplatz: 2035 m.ü.M.
Schwierigkeit: Schwer
Landeplatz: Blumenstein, 740 m.ü.M.
Höhendifferenz: 1'295
Koordinaten: 7.5333058834 / 46.693077792357

Startmöglichkeit bei leichter Bise. Mit der Bahn aufs Stockhorn. Dem Wanderweg nach unten folgen, nach dem Drehkreuz den Weg rechts nehmen. Am Stockhorn-Südstartplatz vorbei weiter dem Wanderweg folgen. Nach 250 Meter biegt der Wanderweg zur Walalp nach Rechts ab. Wenige Meter weiter befindet sich der Startplatz. Der Startplatz ist eine ideal geneigte Wiese. Achtung, nach 30m kommt eine Felswand! Nur für geübte Piloten. Bei ungünstigen Windverhältnissen kann bis zur darunter liegenden Walalp gewandert werden, wo es einfache Startmöglichkeiten gibt.


Startmöglichkeit bei leichter Bise

Achtung Im Winter bei Schnee ist ein Start nicht möglich (Steiles Gelände, Abrutsch- und Lawinengefahr!).
Achtung Nach 30m kommt eine Felswand. Sicheres Starten ist Voraussetzung.
 

 

Login | Impressum