Fluggebiet


Das Fluggebiet vom Niesen aus gesehen.

Fluggebietsinfo


PDF
Die Stockhorn-Gantrisch-Kette ist die erste Kette der Berner Voralpen. Dadurch ist sie termisch etwas schwierig zu Fliegen, für Streckenflüge funktioniert die zweite Kette (Niesen-Kette) besser. Trotzdem bieten sich gute Flugmöglichkeiten, ist es doch eine der wenigen Schweizer Bergketten, die gegen Nord-Ost ausgerichtet ist. So ergeben sich bei Biese tolle Flugmöglichkeiten, sei es beim Soaren an der Simmenfluh, an der Gurnigel Wasserscheide, an der Mentschelen oder am Strüssligrat! Ausserdem bildet sich im Herbst im Stockhornkessel oft ein kleines "Mikroklima", welches termische Flüge übers Stockhorn ermöglicht.


Verschiedene Routen, alle geflogen am 06. Juni 2015 bei einem Clubausflug vom Stockhorn aus:

Gelb: Paul nach Erlenbach, 101km details
Hellviolett: Simon nach Interlaken, 91km details
Dunkelviolett: Andy nach Erlenbach, 87 km details
Orange, Lukas nach Wimmis, 59 km details
Rot/Grün, Bernhard, Michael und Uele nach Aigle, 69 km details



Fluggebiet in der Übersicht:
Login | Impressum