SUST: Schlussbericht

Die SUST (Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle) hat den Schlussbericht von einem Gleitschirmabsturz am Güggel bei Oberdiessbach am 28. Dezember 2016 veröffentlicht.
Dieser könnte durch einen Helikopter verursacht worden sein, der nahe am Gleitschirm vorbei flog. Der Helikopterpilot hatte den Gleitschirm zu keinem Zeitpunkt bemerkt.

Erkenntnisse aus dem Bericht:

  • Weder Helikopter noch Gleitschirm hatten Flarm. Heute sind einige neue Geräte mit Flarm ausgerüstet, wenn du also das nächste mal eins kaufst, kaufe eines mit Flarm.
  • Der Gleitschirm hatte die Farben Grün-Schwarz, was die Erkennbarkeit erschwert haben dürfte. Kaufe einen Schirm mit leuchtigen Farben!
  • Nachlaufturbulenzen von Helikoptern können bis zu 2 Minuten nach Vorbeiflug eines Helikpters noch zu Schirmstörungen führen. Halte dich also wenn möglich immer fern von Helikoptern!

Von Lukas B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.